Ortsclubportal

 

128px-Feed-icon.png

RSS News 2019 des

Motorsportclubs Reinhardswald Hofgeismar

 

zusammengestellt von: Jürgen Reinhold

o   13. Januar 2019

Kegelnachmittag in der Stadthalle Hofgeismar.

Die zehn Teilnehmer bildeten zwei Mannschaften und hatten bei den einzelnen Kegelspielen riesigen Spaß. Es gab auch mehrere "Neuner"

o   Jürgen R. fünf Stück

o   Jüregn J. drei Stück

o   Matthias J. drei Stück

o   Peggy S. zwei Stück

o   Kerstin R. ein Stück

o   Mathis K. ein Stück

Für Getränke sorgte sowohl die Gastronomie der Stadthalle als auch der mitgebrachte Kaffee und Kakao der Teilnehmer. Einige Leckereien hat es ebenfalls gegeben. Von mitgebrachten Keksen, über selbstgemachte gebrannte Mandeln und auch köstliche Bananen Muffins.

 

 

 

o   19. Januar 2019

Fahrt zur OLTEMA in Erfurt

Eine Gruppe vorwiegend von SimsonFreunden fuhren an diesem winterlichen Januar nach Erfurt um soch auf der dortigen Oldtimermesse mit Informationen aber vor allem mit den immer seltener werdenden Originalteilen einzudecken. Selbstverständlich gab es vor Ort auch ausreichend Benzingespräch mit gleichgesinnten.

 

o   27. Januar 2019

Schlittschuhlaufen in Kassel

Wer gern auf Schlittschuhen seine Runden dreht kam bei dieser außerordentlichen Veranstaltung des Motorsportclubs voll auf seine Kosten. Die Gruppe traf sich auf der Eisbahn in Kassel und die Kleinen und Großen Fans konnten ausgiebig schnelle oder eben auch langsame Runden drehen. Ich vermute, dass das nicht das letzte Mal gewesen ist, das wir vom Verein aus einen solchen Ausflug durchführe, denn das Grinsen im Gesicht der Aktiven zeigte, dass es viel Spaß gemacht hat, auch wenn der ein oder andere Sturz unvermeidbar blieb.

 

o   10. Februar 2019

Stammtisch auf der Indoor Kartbahn

In regelmäßigen Abständen, und zwar immer den ersten Samstag im Monat, treffen sich der MSC Reinhardswald Hofgeismar und die SG Stern zum Kartfahren auf der Kartbahn in Kassel bei RICHI.

Aber dieses Mal war es ein offizieller Stammtisch des Vereins. Das hieß, jedes Vereinsmitglied, auch die Kids, die sonst nur um die Pylonen fahren dürfen, konnten sich einmal auf der Rundstrecke austoben und zeigen, was sonst noch so in ihnen steckt.

1.     25:769 (in R. 63 von 67) Jürgen

2.     25:841 (in R. 56 von 66) Sally

3.     26:192 (in R. 35 von 65) Joel

4.     27:247 (in R. 02 von 61) Rene

5.     27:780 (in R. 11 von 60) Marvin

6.     Mathias

7.     Jochen

8.     Thorsten

9.     Jürgen

 

o   12. – 16. Februar 2019

Histo Monte

Eigentlich kein Thema für unsere Vereinsarbeit. Aber in diesem Jahr wollte unser Ehrenmitglied und langjähriger Planer von Oldtimertouren des MSC Reinhardswald Hans Taute noch einmal voll durchstarten. Gemeinsam mit seinem langjährigen Beifahrer Marcel Humme hat er sich zu dieser gewaltigen Oldtimerrallye eingeschrieben. Leider stoppte die Beiden ein technischer Defekt. Weitere Infos gibt es hier.

 

o   22. Februar 2019

Mitgliederversammlung des ADAC Ortsclubs im Vereinsheim der TSG Hofgeismar

Abstimmung zu einer erneuerten Satzung und Neuwahlen des Vorstandes

o   Jürgen Reinhold gibt den Vorsitz an Silvio Taschner ab

o   Jürgen Jung übergibt das Amt des Sportleiters an Jürgen Reinhold

o   Bestätigung von Thorsten vom Bruch im Amt zum Schriftführer

Das komplette Sitzungsprotokoll ist im Mitgliederbereich einzusehen.

 

o   24. Februar 2019

Klettern wie die Profis im Fitnessstudio ProGress in Hofgeismar

Eine ziemlich große Gruppe unserer Jugendlichen hat sich mit Erfolg an den unterschiedlich schwer gestalteten Kletterwänden im Fitnessstudio ProGress in Hofgeismar an diesem Stammtischnachmittag probieren dürfen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Nutzungserlaubnis bei Eugen Gress und die freundliche Hilfestellung und Unterstützung von Patrizia Gress

 

o   16. und 17. März 2019

Technorama Kassel

Wie die vergangen Jahre auch - ein Muss für die Vereinspräsentation im Kassler Raum im Bereich Jugend- Kart- Sport aber vor allem der Oldtimersparte des Clubs.

Ein besonderes High Light war dieses Jahr die Gegenüberstellung des Simsonrollers SR50 und eines modernen Elektrorollers in poppigem Design.
Der Roller wird demnächst beim Fahrradhändler Neddermann in Kassel vertrieben werden.

Weiter Imressionen findet Ihr in diesem kurzen Clip oder auf unserer Internetseite bei Termine 2019 oder im Oldtimerbereich.

 

IMG_8194.jpg  IMG_8214.jpg  IMG_8216.jpg

 

o   31. März 2019

Würfelturmfest in Hofgeismar

Der Verein stellt sich bei diesem Innenstadtfest mit einem großen Stand der Jugendgruppe und der Oldtimerabteilung vor.
Ein kleiner Kreis von fleißigen Helfern präsentiert Interessierten Besuchern die Bereiche unseres Ortsclubs mit dem Ziel neue Mitglieder zu gewinnen.
Es war ein anstrengender aber gelungener Tag, bei dem auch die ganz Kleinen probesitzen konnten oder sich beim Basteln von Windmühlen versuchen durften - also ein schönes Familienfest bei schönem Frühlingswetter.

 

20190331_150726.jpg  20190331_122125.jpg  20190331_151010.jpg

 

o   19. Mai 2019

JKS Heimveranstaltung

Wie fast in jedem Jahr, so veranstaltete der Motorsportclub auch 2019 einen Jugend- Kart- Meisterschaftslauf der Region Nord Hessen- / Thüringen.

Es war die 28. JKS Veranstaltung des 1951 gegründeten Vereins und der zweite Wertungslauf in der aktuellen Saison.

Mit fast 100 Teilnehmern war es ein gut besuchter Wettkampf auf dem Parkplatz eines unserer Hauptsponsoren, der Firma Hagebau Löber.

Das Wetter lies keine Wünsche offen und so wurde es für alle Teilnehmer und Gäste ein perfekter Wettkampftag. Der Regen kam erst, nach dem alles wieder eingeräumt gewesen ist. Danke an alle Helfer die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

o   Juni 2019

6 Stunden Kart Rennen

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte stellte der MSC Reinhardswald Hofgeismar e.V. ein eigenes Team zum 6 Stunden Rennen auf der Ralf Schumacher Kartbahn in Bispingen.

Von den angetretenen 31 Teams belegte der Verein am Schluss den 24. Platz.

Auch hier stand letztendlich der olympische Geist im Vordergrund und die drei Fahrer hatten bei perfektem Sommerwetter einen erlebnisreichen Tag an und um die großartige Kartbahn an der A7.

Es ist geplant, im kommenden Jahr auf jeden Fall wieder an dem Event teilzunehmen, weil es so großen Spaß gemacht hat. Vielleicht können wir 2020 noch mehr Mitglieder für ein zweites Team begeistern.

 

Unbenannt-1.jpg

 

o   05. - 07. Juli 2019

Kommt nach Hause

Unter diesem Motto steht das alljährliche Simsontreffen in Suhl, an dem auch in diesem Jahr die SimsonFreunde Hofgeismar mit einer großen Abordnung dabei gewesen sind. Ein Erlebnis der Extra Klasse für alle Simson Fahrer in ganz Deutschland und auch über die Grenzen hinaus.

 

o   30. August – 01. September 2019

2. internationales Simson & IFA Fahrzeugtreffen

Am vergangen Wochenende, vom 30. August bis zum 01. September wurde in Hofgeismar/Kelze vom hiesigen ADAC Ortsclub das zweite internationale Simson & IFA Fahrzeugtreffen ausgetragen. Weit über 70 Fahrzeuge der Marken Simson, MZ, Sachsenring, EMW, DKW, Zündapp und Lada folgten der Einladung der ausgeschriebenen Veranstaltung. Bei Benzingesprächen und Fahrzeugbewertungen tauschten sich die Gäste über ihr gemeinsames Hobby aus. Ein besonderes Highlight war die 60 Minütige Ausfahrt, bei herrlichstem Spätsommerwetter am Samstagnachmittag. Bei Lagerfeuerromantik bei Gitarrenmusik mit Gesang kam bei den Übernachtungsgästen aus Giesen, Bielefeld, Detmold etc. die perfekte Urlaubsstimmung auf. Für Essen und Trinken wurde zu kleinen Preisen hervorragend durch den Veranstalter gesorgt. Das Treffen wurde unter anderem durch die Firma MZA, den ADAC Hessen-Thüringen und die langjährigen Sponsoren des MSC Reinhardswald Hofgeismar unterstützt. Wer noch mehr Informationen und Bilder so wie Videoclips erhalten möchte, sollte sich unter www.motorsport-hofgeismar.de informieren.

 

IMG_9707.JPG  IMG_9701.jpg  IMG_9704.jpg

 

o   07. – 08. September 2019

1. & 2. JKS Endlauf in Hofgeismar

Am kommenden Wochenende, den 7. und 8. September findet in Hofgeismar ein Doppelendlauf des ADAC Hessen-Thüringen im Jugend- Kart- Slalom Sport statt. Ausrichter ist der Motorsportclub Reinhardswald Hofgeismar. An beiden Tagen werden auf dem Firmengelände der Abfallentsorgung Kreis Kassel, Kirschenplantage in Hofgeismar jeweils die besten 100 Teilnehmer aus den zehn Vorläufen der vier Regionen Hessen und Thüringen erwartet. Für interessierte Gäste hält der MSC Getränke und Speisen zu familienfreundlichen Preisen bereit. Es hat sich auch ein Sportler aus unserem Verein in der Altersklasse 3 (12-13Jahre) für die Wettkämpfe qualifiziert, freut sich Jugendleiter Eric Schubert. Gefahren wird einzeln auf 6,5PS starken Karts durch einen fest eingezeichneten Pylonenparcours. Wer Pylonen zu stark verschiebt oder umwirft erhält auf seine Fahrzeit Strafsekunden. Aus diesem Grund müssen die teilnehmenden Motorsportler im Alter  zwischen 8 und 18 Jahren nicht nur schnell, sondern vor allem sauber fahren. Weitere Infos zum Verein und den Wettkampfbedingungen gibt es auf www.motorsport-hofgeismar.de oder per E-Mail an info@motorsport-hofgeismar.de. Wir freuen uns auf jeden Besucher.

 

20190620-DSC_4093.jpg

 

o   21. September 2019

Fahhradturnier

Hallo liebe Kids, am Samstag den 21. September fand das alljährliche Fahrradturnier der Motorsportclubs Reinhardswald- Hofgeismar und Espenau- Vellmar in der Burgberg Grundschule von Grebenstein statt. Im Vordergrund dieser Veranstaltung stand die Überprüfung der motorischen Fähigkeiten von Mädchen und Jungen zwischen 8 und 15 Jahren beim Umgang mit Ihrem Fahrrad. Die Schulung verkehrsähnlicher Zustände im sportlichen Wettkampf in Verbindung der Überprüfung von Verkehrssicherheit der eigenen „Drahtesesl“ wurde dabei durchgeführt. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde, Medaillen und kleine Präsente für Ihre Teilnahme. Auch die HNA war vertreten und verfasste einen umfangreichen Bericht zum Thema.

 

o   3. Oktober 2019

Schießen beim Schützenverein Hofgeismar

Eine gute Tradition lebt wieder ein Jahr weiter. Wie auch die vergangenen sechs Jahre viel auch in diesem Jahr am 3. Oktober der Motorsportverein bei den Schützen von Hofgeismar auf deren Schießstand ein, um sich auf einem völlig andern Gebiet wie den Rest des Jahres auszutoben. Selbstverständlich hat es den zwanzig Teilnehmern wieder riesen großen Spaß gemacht unter professioneller Anleitung auf 50m, 100m und mit dem Luftgewehr zu schießen. Für die Verköstigung sorgten die Vereinsmitglieder selbst und die Getränke gab es vom Gastgeber für kleines Geld. Vielen Dank an den Schützenverein, dass wir wieder bei Euch sein durften.